Duo Cuerda cantabile

Susana Feige und Nirse Gonzalez gründeten das Duo "cuerda cantabile" 2003 während des Studiums am "Real Conservatorio Superior de Musica von Madrid". Ihre gemeinsame Konzerttätigkeit führte sie in verschiedene Konzertsäle in Spanien und Deutschland.

 

Seit dem Jahr 2006 werden sie von der Yehudi Menuhin Organisation Live-Music-Now gefördert. Zu ihrem Repertoire gehören sowohl Originalwerke für Gitarre und Harfe, als auch Bearbeitungen bekannter klassischer Werke und Konzerte für Gitarre und Orchester, wie z.B. der "Fantasia para un gentilhombre" von J.Rodrigo und dem 1.Konzert A-Dur von M.Guiliani op.30.

 

Der spanische/venezolanische Komponist Francisco Rodrigo widmete dem Duo das Werk "Andante, Danza e Finale". Derzeit sind weitere Kompositionen für das Duo, darunter auch ein Konzert für Harfe/Gitarre und Orchester in Arbeit.

 

Besuchen Sie auch die Internetseite der Harfenistin Susana Feige!